Heilsames Singen

Aktives Singen ist ein „Gesundheitserreger", Medizin, ein Lebenselixir, das heilsame und gesundheitsfördernde Auswirkungen auf Körper, Seele und Geist hat. Dabei zeigen sich diese gesundheitsfördernden Effekte umso stärker, je mehr wir aus Freude und Spaß - also aus dem Herzen singen. Jeder Mensch ist musikalisch und kann singen! Leider wird in unserer westlichen Gesellschaft Musik zu sehr mit Leistungsdenken verknüpft und viele Menschen trauen sich nicht mehr, ihre Stimme zu erheben. Hinzu kommen oft beschämende Erfahrungen beim Singen, wie etwa Vorsingen in der Schule unter Zwang oder kritische Kommentare. Lassen Sie sich jedoch nicht entmutigen und singen Sie!

Heilsames Singen gehört zu den ursprünglichen Ausdrucksformen des Menschen.

Der Slogan ist: Es gibt keine falschen Töne - es gibt nur Variationen.

Das Singen einfacher Lieder und Mantras mit positiven, ressourcenorientierten Texten, stärkt die Selbstheilungskräfte des Körpers, die Atmung vertieft sich, das Herz kommt zur Ruhe, Glückshormone werden ausgeschüttet. Wenn man singt, verlieren sich alle belastenden Gedanken. Das gemeinsame Singen schafft Gemeinschaft.

Ich würde mich sehr freuen mit Ihnen im Sommer bei mir hier draußen singen zu können.
Termine werde ich auch an dieser Stelle bekanntgeben.